Gleich zu Beginn muss es um Hunde gehen ;) Pauli hat nämlich auch einen Adventskalender. Hier ist eine DIY-Anleitung, die ihr übernehmen könnt, damit auch euer Hund ganz schnell einen Adventskalender bekommt.

Ich habe 4x einen Socken aus Stoff (Außenstoff und Futterstoff) ausgeschnitten und zusammengenäht. Achtung, es muss in dem Futterstoff eine Wendeöffnung bleiben! Rechts auf rechts genäht, dann die beiden Teile rechts auf rechts ineinander geschoben. Zwischen die beiden Teile habe ich einen Magneten gesteckt, um den Socken später am Kühlschrank befestigen zu können.

Als der Socken hing, hat Pauli den Befehl „Advent“ gelernt. Das ging ganz schnell und funktioniert jedes Jahr wieder neu. Ich habe ihn an den Kühlschrank gerufen, ihm ein Leckeren aus dem Socken gegeben und dabei Advent gesagt. Dieses mehrmal wiederholt. Jetzt rufe ich „Advent“, herkommt aus dem letzten Winkel der Wohnung in die Küche zum Kühlschrank gerannt und bekommt sein Adventsleckerchen.

© KS 2017

Ohneumweg verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen