Es geht jetzt sehr schnell auf Weihnachten zu. Heute stelle ich euch ein Rezept vor, das ich mir im letzten Jahr um diese Zeit ausgedacht habe: Spekulatius trifft auf Spätsommer, nämlich Äpfel. Natürlich habe ich es wieder für den Thermomix optimiert. Alle die, die das Gerät nicht haben, bitte um Nachsicht…

 

Spekulatiuscreme

Zutaten für 4 Personen:

20 Spekulatius, 2 Äpfel, 1 TL 1001 Süße*, 200 g Mascarpone, 200 g Magerquark, 200 g Naturjoghurt, 80 g Sahne, 3 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Spekulatius in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. In Dessertgläser geben.

Äpfel entkernen, vierteln und in den Mixtopf geben. in kleine Stücke zerkleinern – Sichtkontakt. 10 Min/80°C/Linkslauf/Stufe 2 erhitzen.

Äpfel abkühlen lassen und über die Spekulatiusstücke geben. Mit 1001 Süße* bestreuen.

Aus Mascarpone, Quark, Sahne, Joghurt und Vanillezucker eine Creme rühren und diese über dem Apfel schichten.

* Mischung aus Zucker, Nelkenpulver, Salz, Kardamom, Zimt, Muskatblüte, Vanillezucker, Ingwer

Ohneumweg verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen