Es geht jetzt sehr schnell auf Weihnachten zu. Heute stelle ich euch ein Rezept vor, das ich mir im letzten Jahr um diese Zeit ausgedacht habe: Spekulatius trifft auf Spätsommer, nämlich Äpfel. Natürlich habe ich es wieder für den Thermomix optimiert. Alle die, die das Gerät nicht haben, bitte um Nachsicht…

 

Spekulatiuscreme

Zutaten für 4 Personen:

20 Spekulatius, 2 Äpfel, 1 TL 1001 Süße*, 200 g Mascarpone, 200 g Magerquark, 200 g Naturjoghurt, 80 g Sahne, 3 EL Vanillezucker

Zubereitung:

Spekulatius in den Mixtopf geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern. In Dessertgläser geben.

Äpfel entkernen, vierteln und in den Mixtopf geben. in kleine Stücke zerkleinern – Sichtkontakt. 10 Min/80°C/Linkslauf/Stufe 2 erhitzen.

Äpfel abkühlen lassen und über die Spekulatiusstücke geben. Mit 1001 Süße* bestreuen.

Aus Mascarpone, Quark, Sahne, Joghurt und Vanillezucker eine Creme rühren und diese über dem Apfel schichten.

* Mischung aus Zucker, Nelkenpulver, Salz, Kardamom, Zimt, Muskatblüte, Vanillezucker, Ingwer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.