Jahr: 2008

Jemand hat das Manuskript geklaut!

Sonntag Morgen neun Uhr dreiundzwanzig, Anfang März. Ein Becher duftender Kaffee steht vor uns, dazu frischgebackenes Brot. Der Tag verspricht trüb zu werden. Draußen, vor dem Wohnzimmerfenster, hängt ein Buntspecht in einer Birke, in der benachbarten Kiefer sitzen zwei viel zu dicke Tauben. So ganz nebenbei frage ich mich, wie man so kurz nach dem Winter oder eigentlich noch im Winter dicke Tauben finden kann.