Monate: September 2015

Weil Menschen riechen, kann ich sie riechen

Mein Hundeleben ist seit dem letzten Wochenende um eine entscheidende Erfahrung reicher. Kurzentschlossen hat meine Kiki mich zu einem Seminar zum Thema „Mantrailen“ bei Karina Kalks (Mantrailing Academie Austria) angemeldet. Sie ist extra für andere Hunde und mich gekommen, um uns zu zeigen, wie wir Menschen finden können, die verloren sind oder sich versteckt haben. In den letzten drei Tagen ging niemand verloren. Sie haben sich nur versteckt – in Bornheim, in Bonn an der Rheinaue, in Hangelaar und in Köln. Ich musste ihrem Geruch folgen und habe, wenn ich sie gefunden habe, jede Menge Leckerchen bekommen: Käse, Wurst und auch Katzenfutter. Sehr gute Idee! Es hat mir eine große Menge Spaß gemacht, trotz der Hitze. Der Sommer hat sich an dem Wochenende noch einmal so richtig aufgebäumt. In unserem Auto, in dem ich schon immer wieder nach meinen Trails liegen musste, war es ganz schön kuschelig. Keine Angst, der Kofferraum und die Fenster standen immer offen und die Autos standen auch im Schatten. Kein Grund zur Sorge 😉 Das Ritual beginnt: Mir wird das …