Kiki.

Rainer.

Sir Paddington.

(Sankt) Pauli.

Wir wohnen im wunderschönen Rheinland und bereisen mit unserem Wohnmobil – einem James Cook – die nähere und weitere Gegend, wenn es uns die Zeit erlaubt. Davon wollen wir hier ein bisschen erzählen… Davon, dass ein Teil unseres Lebens auf der Straße und an den schönsten (Hunde)Plätzen stattfindet. Davon, dass es auch auf engstem Raum sehr großzügig sein kann. Davon, dass es kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassende Kleidung gibt. Davon, dass der Weg das Ziel ist! Und von Alternativen zum Cookiereisen. Aber auch davon, was so nebenbei passiert und passiert ist. Und vor allem davon, wie unser Leben mit Hund und Schildkröte aussieht.

Achja: Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Rainer: lebt schon immer in derselben Region und schon fast immer in der gleichen Stadt. Bonn ist seine Stadt! Wenn er nicht gerade mit dem Wohnmobil unterwegs ist, arbeitet er bei einer großen Kaufhauskette in der IT. Zu seinen Hobbys zählen Computer, wandern und Mantrailing. Unterwegs sitzt Rainer (meistens) am Steuer des Cookies. Sein Alter ändert sich jährlich, deswegen ist es nicht sinnvoll, es hier zu erwähnen. Gezählt wird seit 1968.

Kiki: ist in ihrem Leben schon viel herum gekommen: Idar-Oberstein, Cuxhaven, Koblenz, Lüdenscheid, Gelsenkirchen und schließlich Bonn. Zu Hause ist dort, wo das Herz ist. Sie ist Lehrerin und das sehr gerne. Was aber nicht heißen soll, dass sie Ferien und Wochenende als Last empfindet. Ganz im Gegenteil! Ihre Hobbys sind kochen,  bloggen, wandern und Mantrailing. Unterwegs ist Kiki für das Routing verantwortlich: Navi bedienen, auf der Karte verfolgen, wo man tatsächlich ist, Umfahrungen ausloten und Stellplätze finden. Ihr Alter wird seit 1972 gezählt.

Paddy: gehört seit 1999 zu Kiki und lebt seit 1997 auf diesem Planeten. Das Reptil ist vielseitig interessiert und entgegen der landläufigen Meinung ganz schön schnell.

Pauli: lebt erst seit 2012. Dafür aber ganz schön intensiv und immer wieder mit neuen Ideen und frischem Elan. Terrier eben. Er liebt das Leben in der Wohnung und besonders die Tage und Wochen im Cookie. Nicht ohne Grund, denn der Cookie ist seit seinem ersten Geburtstag im Familienbesitz und er bezeichnet ihn als sein Eigentum. Zu seinen Hobbys zählt aufräumen, Schuhe klauen und Mantrailing.

info@ohneumweg.de

Unsere Seite gibt es in wechselndem Auftritt seit 2006.

Ohneumweg verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen