ohneumwegs Wohnmobilküche

In unseren Urlauben essen wir anders, als zu Hause. Das liegt vor allem auch daran, dass der Backofen und der Thermomix fehlt. Einen Grill führen wir auch nicht mit. Auch wenn ich gerne koche, lege ich im Urlaub schon Wert darauf, dass ich nicht lange hinter dem Herd stehe. Daher haben wir uns einige Gerichte zusammengestellt, die uns schmecken und schnell zubereitet sind.  Einige davon listen wir mit Zubereitung hier auf.

Zum Frühstück gehört auf jeden Fall – anders als zu Hause – Nutella oder Erdnusbutter!

Frikadellen mit Kartoffelsalat

Bei uns der Standard für den 1. Abend. Beides ist gekauft. Und beides schmeckt. Dazu einen Schlag Ketchup oder Senf. Ganz einfach und schnell. Daher entfällt hier eine Zutatenliste und die Zubereitung.

Nürnburger

Eine zeitlang gab es die auch bei einer großen internationalen Fastfoodkette, aber da kannste wir sie schon.

Zutaten: Brötchen, Nürnberger Würstchen, Cheddar, Brotzeitgurken, Ketchup, Hamburgersoße

Zubereitung: Nürnberger in einer Pfanne anbraten, Brötchen aufschneiden. Würstchen, Cheddar und Gurken auf eine Brötchenhälfte legen, Ketchup und Hamburgesoße daraufgehen. Brötchen zuklappen und fertig. Vorsicht, Maulsperre!

Gebratene Maultaschen

Zutaten: Maultaschen, Mozzarellakugeln, Cocktailtomaten, 2 Eier, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Maultaschen in Stücke schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mozzarella, Tomaten, geschlagene Eier, Salz und Pfeffer zugeben und überbacken.

Reis mit Möhren und Hähnchenbrustfilet

Jetzt wird es ein bisschen aufwändiger. Aber dafür echt lecker!

Zutaten: Basmatireis, 3 Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 5 Möhren, 2 Hähnchenbrustfilets, Orientalische Gewürzmischung*, Salz, Pfeffer

Zubereitung: Reis nach Anleitung kochen. Frühlingszwiebeln und Knoblauchzehen klein schneiden und in einer Pfanne anbraten. Hähnchenbrustfilets in kleine Stücke schneiden und in die Pfanne geben. Umfüllen. Möhren in kleine Stücke schneiden und in der Pfanne anbraten.
Hänchenbrustfilets und Reis zugeben und gut durchmischen. Gewürze zugeben und abschmecken.

*eigene Mischung aus: Rosenblütenblättern, Kumin, Pfeffer, Kardamom, Koriander, Zimt, Nelken, Bockshornklee, Anissamen, Ingwer, Chili (die Mischung nehmen wir vorher zubereitet mit)

Nudeln mit Pesto und Parmesan

Zutaten: Nudeln in beliebiger Art (Spaghetti finde ich im Wohnmobil nicht so praktisch, weil unser Topf so klein ist), Pesto (am liebsten nehmen wir das von Barilla) und Parmesan

Zubereitung: erspare ich mir hier ;-)

Salate – natürlich ;-)

Zutaten: verschiedene Zutaten, die passen und uns schmecken – Salat, Gurke, Oliven, Feta, Tomaten, … und seit diesem Jahr die Gewürzmischung Salatzauber, die ich im Thermomix auf Vorrat zubereitet habe.

Zubereitung: erspare ich mir hier ;-)

Ohneumweg verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen