Mein Hundeleben
Schreibe einen Kommentar

Seidig glänzend

Eine besondere Aktion gab es heute nach einem fantastischen Spaziergang mit meiner Kiki und meinem Rainer durch den Kottenforst und einem wunderbaren Spiel mit meinem Freund Leo. Ich durfte duschen!! Es wurde eine grüne Matte in der Badewanne ausgelegt und das Wasser hatte eine angenehme Temperatur. Lauwarm. Ein Strahl Wasser plätscherte auf mich herab, ich konnte genießen und wurde mal wieder so richtig sauber. Das war echt gut und auch dringend nötig. Das abfließende Wasser war auf keinen Fall trinkbar ;-) Inzwischen bin ich wieder trocken und bearbeite meinen Kong. Das tut gut, denn ich habe furchtbare Schmerzen. Ich bekomme meine neuen Zähne. Das dauert und ich freue mich schon auf die Fertigstellung. Dann kann ich mit meiner Kiki und meinem Rainer wieder nach Herzenslust spielen, ohne dass sie gehen, weil ich wieder mal eine Hand, eine Hose oder einen Arm zwischen meinen Knabberleisten habe. Das ist nicht schön, wenn Spiele so abrupt unterbrochen werden und ich stehe dann auch ganz alleine da… A propos alleine: gestern und heute war ich sechzig und fünfundsiebzig Minuten alleine, habe keinen Blödsinn gemacht.

© Pauli 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.