Mein Hundeleben, ohneumweg-unterwegs
Schreibe einen Kommentar

Zwei Jahre und kein bisschen leise

Jetzt bin ich schon zwei Jahre alt! Kaum zu glauben. Wir haben ein tolles Wochenende daraus gemacht. Leider gab es dieses Jahr kein Wohnmobil für mich, sondern ganz normales Spielzeug, das für Hunde meiner und anderer Rassen hergestellt wird. Da wäre einmal ein Quietschie und eine Sache, mit der ich meine geballte Intelligenz beweisen kann. Auch ganz schön :)

Das Wetter sollte nicht schön werden, aber da haben die sich getäuscht. Gewaltig getäuscht! Meine Kiki und mein Rainer haben das schöne Wetter genutzt, um mit mir die eine und andere Wanderung zu machen.

Die eine Wanderung ging nach dem Buch „Tippeltouren – Das Siebengebirge mit Kottenforst und Drachenfelser Ländchen“ in den Großraum Wachtberg. Dort haben wir eine Runde angefangen, die wir dann aber stark abgewandelt haben, weil wir sie schon kannten und sie zu kurz erschien. Es war ganz schön windig. Wenn ich Flügel hätte, wäre ich abgehoben.

IMG_2816

IMG_2823

IMG_2825

IMG_2831

IMG_2847

IMG_2855

Die andere Wanderung ging mal wieder ins Brohltal. Das ist es wirklich schön und vielseitig. So sehr, dass man dort mehrere Wanderungen machen kann und immer andere Sachen sieht und riecht. Mein Rainer hat uns nach dem Buch „Vulkaneifel“ von Kompass hervorragend geführt. Einmal haben wir uns nur verlaufen, aber da hat meine Kiki gesagt, wir sollen den Weg gehen. Die liegt auch nicht immer richtig! Auch wenn sie es denkt. Ich habe mich dann von ihr ein kleines Stück tragen lassen. Die Sonntag-Tour war insgesamt schöner, weil vielseitiger. Außerdem wurde ich auf dieser Tour ganz offiziell Sankt! Das war auch noch einmal ein sehr schönes Erlebnis.

IMG_2868

IMG_2869

IMG_2871

IMG_2890

IMG_2894

IMG_2900

IMG_2902

IMG_2903

IMG_2905

IMG_2911

IMG_2913

IMG_2914

IMG_2915

IMG_2916

IMG_2929

© Pauli 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.