Werden wir es wieder?

von | Jun 13, 2018 | Kiki schreibt | 0 Kommentare

In der Kritik ist sie und schon seit Bekanntwerden des Austragungsortes. Viel zu teuer, schlechte Löhne für die Arbeiter und dann auch noch der Tierschutz. Die Fußballweltmeisterschaft findet in diesem Jahr in Russland statt. Eigentlich ein Ereignis, dem wir immer mit Begeisterung entgegen fiebern. In diesem Jahr allerdings ist die Freude gespalten. Dass Russland für den Stadionbau einen zweistelligen Milliardenbetrag ausgegeben haben soll, kann ja als Problem des Landes bewertet werden. Die teuerste Fußballweltmeisterschaft aller Zeiten! Aber musste deswegen bei den Lohnkosten gespart werden und war man dann wirklich auf Arbeiter angewiesen, die zu extrem billigen Löhnen ihren Dienst tun und unter widrigen Umständen während der Arbeitszeit leben? Ist es auch wirklich nötig, die Straßenhunde in den Austragungsorten zu töten? Jahreslang leben die Hunde in den Städten parallel zu den Menschen und jetzt müsse sie alle weg? Gefürchtet sind die russischen Hooligans, gegen die die Staatsmacht aufgerüstet hat. Hoffentlich ausreichend… Und auf deutscher Seite? Da treffen sich Nationalspieler mit dem umstrittenen Präsidenten des Herkunftslandes ihrer Familien. Die Testspiele gehen in die Hose. Und die Stimmung der Deutschen ist auf dem Nullpunkt. Zurecht? Es wird von der kürzesten WM-Teilnahme gesprochen. Aber das ist eigentlich immer so. Ich kann mich nicht erinnern, dass „wir“ der deutschen Nationalmannschaft vor einem Turnier etwas zugetraut hätten. Das ist wahrscheinlich typisch deutsch und das ist einfach nur schade. Immerhin geht unsere Mannschaft als Weltmeister in die Spiele und hat vor vier Jahren Großes geleistet. 

Wir sind auf jeden Fall vorbereitet! Und wir hoffen, dass alles gut friedlich abläuft und wir wieder Weltmeister werden, denn das sind wir gerne! Eure Kiki

©KS2018

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ohneumweg verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen